Stressmanagement

 

 

 

Stress – keiner will ihn, jeder hat ihn!

Stress ist ein Thema, das aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken ist.
Immer mehr Menschen können sich nicht mehr richtig entspannen und es fehlt ihnen Wissen und ausreichende Möglichkeit zur Regeneration. Erfahren Sie, wie Sie Stressoren „zähmen“ und durch Stressmanagement wieder Kraft für den Alltag sammeln.

 

Der Stressreport
untersucht die Wirkungszusammenhänge zwischen Arbeitsbedingungen einerseits und psychischen Störungen andererseit. Die aktuelle Diskussion bezieht sich vor allem auf die Annahme, dass immer mehr Erwerbstätige, Schüler und alle Menschen mit Mehrfachbelastungen, durch steigende Anforderungen und zunehmende Anforderungen an Stress und psychischen Beschwerden leiden und infolgedessen erkranken.

 

Stressbewältigung

Stressmanagement hilft allen Menschen, die schon erste Anzeichen von Überlastungen spüren und auch denen, die präventiv Stresskompetenz erwerben und entwickeln wollen.

Unsere Stressbewältigungsseminare unterstützen Sie, individuelle Stresskompetenz zu entwickeln.

 

Das Training „Gelassen und sicher im Stress“ nach G. Kaluza ist als Maßnahme der Betrieblichen Gesundheitsförderung anerkannt. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen einen großen Teil der Kosten des Seminars.

 

 

Unsere Seminare und Workshops sind zertifiziert, somit entsprechen sie den Vorgaben der gesetzlichen Krankenkassen gemäß § 20 SGB V zur Durchführung von Präventionskursen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Institut für Gesundheit Arbeit und Prävention